生态园建设现状图片

Startseite / Standort / Begleitinfrastruktur

Verkehrsinfrastruktur

Die Entfernung zum Qingdao Liuting Flughafen sowie zum zukünftigen neuen Flughafen beträgt 30 Kilometer. Qingdao Liuting hat direkte Flugverbindungen mit Frankfurt, San Francisco, Tokio und Melbourne. Durch den 2011 eröffneten Meerestunnel sowie das Brückensystem in der Jiaozhou-Bucht beträgt die Fahrzeit ins Stadtzentrum maximal 30 Minuten. Ein Güterbahnhof befindet sich in 8 km Entfernung.

Der internationale Seehafen, der mit mehr als 180 Ländern und 700 innerchinesischen Häfen direkte Frachtschiffsverbindungen hat, befindet sich in 10 Minuten Fahr-Entfernung. Ein bequemes Hochgeschwindigkeitsnetz mit Verbindungen zu allen wichtigen chinesischen Städten steht Ihnen zur Verfügung.

In der Nähe besteht direkter Anschluss an zwei wichtige Autobahnen. Der Baubeginn der U-Bahnlinie, die das Gewerbegebiet durchqueren wird, ist für 2017 geplant.

Medizinische Versorgung

Das neue Qingdao West Coast Hospital (Affiliated Hospital of Qingdao University ) mit 1500 Betten liegt 12 km vom Ecopark entfernt. Dieses Krankenhaus bietet Betreuung internationaler Patienten. Eine ausführliche Liste mit Krankenhäusern finden Sie hier.

Das Krankenhaus für TCM des Bezirks Huangdao mit 550 Betten ist 8 km vom Ecopark entfernt.

Im Ecopark wird an der Erschließung eines internationalen Medizinzentrums gearbeitet.

Gewerbe/Wohnen/Hotels

In der Umgebung von 30 Fahrminuten gibt es zahlreiche Hotels (Howard Johnson, Haidu, Hilton, Harvest) Restaurants (Luigi's Pizza) Bars (Knuckles), Einkaufsmöglichkeiten und natürlich Wohnraum. Detaillierte Informationen finden Sie im Downloadbereich. Im Ecopark hat sich die Steigenberger Intercity Gruppe mit einem Hotel niedergelassen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Schulen

In Entfernung von 20 Fahrminuten zum Ökopark gibt es eine internationale Schule mit erstklassiger Ausstattung und sehr guten Lehrern. 11 weitere internationale Schulen in der Umgebung bieten ausländischen Kindern und Schülern Unterricht von Kindergarten bis Gymnasium in zwei Sprachen an. Die Deutsch-Chinesische Öko-Grundschule hat 36 Klassen und 1500 Schüler. Das Gymnasium Nr. 9 der Stadt Qingdao (kompletter Umzug aus der Altstadt im Sep. 2016) hat 60 Klassen mit 3000 Schülern.

Hochschullandschaft

Universitäten und Hochschulen

Die Stadt Qingdao bietet 22 Hochschulen mit 300.000 Studenten und jährlich 79.000 Absolventen. Acht dieser Hochschulen mit insgesamt 10.000 Studenten und jährlich 25.000 Absolventen befinden sich im West Coast Entwicklungsgebiet, u.a. die China University of Petroleum, die Shandong University of Science and Technology, die Beijing Film Academy und das Modern Creative Media Institute.

Berufsschulen:

Die Stadt Qingdao bietet 84 Berufsschulen mit 120.000 Studenten und jährlich etwa 40.000 Absolventen. Nahezu 20 dieser Berufsbildungszentren mit 30.000 Studenten und jährlich 10.000 Absolventen befinden sich im West Coast Entwicklungsgebiet.

Freizeitmöglichkeiten:

Qingdao ist einer der herausragenden Touristenorte Chinas. Dies liegt nicht zuletzt an der historischen Verflechtung mit Deutschland und den architektonischen Hinterlassenschaften. Darüber hinaus ist Qingdao eine Metropole des Yachtsport mit 19 Yachthäfen. Weitläufige Strände und die Berge des Laoshan sind äußerst beliebte Attraktionen unter Besuchern und locals.

Sprache: De

电话 +86 0532-67791610
邮箱 sgep@sgep.cn

Aktuelles

15-2-2017 Erstes offizielles Ausbildungsprogramm vom FC Bayern München im Deutsch-Chinesischen Ökopark Qingdao → mehr